News

09.04.2019 - Impressionen vom Jassturnier

Nach der Turniereröffnung durch den Präsidenten Fabian Koch erklärte die Spielleitung der Raiffeisenbank die Regeln.

Das Ziel: der begehrte Wanderpokal. Im gemütlichen Rahmen und freundschaftlicher Atmosphäre wurde Punkt um Punkt erkämpft. Die letztjährigen Sieger Roger Jungwirth und Daniel Heiniger (Temporis Personal AG) schafften es nicht, den Titel zu verteidigen und landeten auf dem dritten Platz. Den Sieg holte sich das Team von Cellere Bau AG mit Murizio Giovanelli und Cyrill Pfeuti. Den zweiten Platz erspielten sich Hanspeter und Markus Gautschi (Felix Steiner AG).

Wie die meisten anderen Websites verwenden auch wir Cookies, um Ihre Erfahrung und die Leistung unserer Website zu verbessern. Diese Cookies enthalten keine sensiblen Informationen. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Cookies auf unserer Website. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.
Einverstanden Nicht Einverstanden