News

04.03.2020 - Impressionen der GVA GV 2020

Am MIttwoch, 4. März, fand die GVA GV im Gasthof zum Schützen in Aarau statt. Christoph Zimmermann der interpunkt. hat den Abend für den Gewerbeverband fotografisch festgehalten. Schauen Sie sich jetzt die Bilder an.

Die Mitglieder des Gewerbeverbandes Aarau (GVA) versammelten sich am 4. März im Gasthof zum Schützen in Aarau für die ordentliche Generalversammlung. Die Traktandenliste bot Abwechslung: Neben den Wahlen präsentierte der Vorstand das attraktive Jahresprogramm.

Wie jedes Jahr präsentierte der GVA seinen Mitgliedern nach dem Begrüssungsapéro einen spannenden Gastreferenten. Der 37-jährige Alan Frei ist als Startup-Gründer ein Serientäter. Frei hat seit seinem Studium über 52 Projekte und Firmen gegründet und kurz darauf wieder eingestampft. Er hat daraus gelernt und vor fünf Jahren mit seinem Kollegen einen Online-Handel für Sexspielzeug gegründet. Amorana wächst von Jahr zu Jahr. Angefangen mit 2 Paketen pro Tag werden heute bis zu 4000 Bestellungen täglich verschickt.

Der Vorstand des Gewerbeverbandes verzeichnet einen Neuzugang. Yannick Hochuli vom Malergeschäft Hochuli GmbH in Aarau unterstützt den fünfköpfigen Vorstand im neuen Verbandsjahr. Die bestehenden Vorstandsmitglieder unter Präsident Fabian Koch wurden für zwei weitere Amtsjahre bestätigt. Ebenso wurden die beiden Revisoren Antje Brokhus und Raphael Gloor für eine weitere Amtsperiode gewählt.

Die GVA-Mitglieder können sich freuen. Das neue Verbandsjahr begeistert mit einem attraktiven Jahresprogramm. Vielfältige Anlässe sind geplant, die den Verbandsleitsätzen «Vernetzen, Vertreten und Vermitteln» Rechnung tragen. Die geselligen Events wie das Jassturnier, der MAG-Stamm und das Format GVA at home sind auch dieses Jahr fixe Programmbestandteile. Im Mai findet erstmals ein Golfturnier für Anfänger und Routiniers statt. Die politischen Geschehnisse werden mit jeweils einem Stamm zum Thema Zukunftsraum und den anstehenden Wahlen vom Herbst vertieft diskutiert.

Der Vorstand engagiert sich weiterhin in den unterschiedlichsten Gremien, um den Standort Aarau als Wirtschaftsregion weiterzuentwickeln. Dafür setzen sich die Vorstandsmitglieder aktiv im städtischen Wirtschaftsbeirat, dem Zukunftsraum und der Spurgruppe Kasernenareal ein. Weitere Verpflichtungen nehmen sie als Vorstandsmitglieder des MAG Vereins sowie dem Verein Standortmarketing Aarau wahr.

Zur Abrundung des Programms lud der Verband zu einem feinen Dinner. Im lockeren Rahmen bei interessanten und bereichernden Gesprächen fand der Abend seinen Ausklang.

Wie die meisten anderen Websites verwenden auch wir Cookies, um Ihre Erfahrung und die Leistung unserer Website zu verbessern. Diese Cookies enthalten keine sensiblen Informationen. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Cookies auf unserer Website. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.
Einverstanden Nicht Einverstanden