News

25.05.2021 - Golturnier

Es scheint, als haben sich am Turnier-Dienstag nicht nur die GVA-Mitglieder gefreut. Auch das Wetter zeigte sich nach morgendlichen Regenschauern als wahrer Golffan. Kein Regen, nicht zu viel Sonne – ein perfekter Spieltag erwartete die 21 Golferinnen und Golfer.

Die 18 Löcher auf rund 4 Kilometer Strecke warteten darauf, von den GVA-Teilnehmenden bespielt zu werden. Aufgeteilt in 7 Dreiergruppen, sogenannten Flights, starteten die einzelnen Teams gestaffelt. Trotz gesundem Sportsgeist blieb den Golferinnen und Golfern zwischen den Abschlägen genügend Zeit, sich mit den Flight-Kollegen wie in alten Zeiten auszutauschen und angeregte Diskussionen zu führen.

Zurück im Clubhaus wurde der „Score“ ausgewertet und die Sieger Corona konform prämiert:

Bruttowertung
1. Platz: Alex Tovagliaro, Lexcon AG, mit 22 Bruttopunkten

Nettowertung
1. Platz: Alex Tovagliaro, Lexcon AG, mit 41 Nettopunkten
2. Platz: Fabrizio Castagna, Hypothekarbank Lenzburg, mit 37 Netto- und 11 Bruttopunkten
3. Platz: Jürg Häfeli, Walter Häfeli. Immobilien. AG, mit 37 Netto- und 19 Bruttopunkten

Von den Laufkilometern und den über 80 Schlägen ermüdet stärkten sich die Mitglieder bei einem gemütlichen, Corona konformen Abendessen auf der Terrasse des Golfhotels Aarau West. Und eines ist schon heute klar: Das Golfturnier wird seinen fixen Platz in der Verbandsagenda erhalten.

Wie die meisten anderen Websites verwenden auch wir Cookies, um Ihre Erfahrung und die Leistung unserer Website zu verbessern. Diese Cookies enthalten keine sensiblen Informationen. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Cookies auf unserer Website. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.
Einverstanden Nicht Einverstanden